Zum Inhalt springen

Trainer C Breitensport Bogen

Unser Oli hat den Trainerschein

Die in neuer Form erstmals durchgeführte Ausbildung „Trainer C Bogen Breitensport“ unter
Leitung der BSSB Landestrainer Bogen Johanna Burgmaier und Stefan Schäffer, startete am
14.März mit vier Präsenztagen in denen es vorrangig um das Technische Leitbild, Praxis und
Fehlererkennung beim Olympischen Recurve- und Compoundbogen sowie die Sportpraxis ging.
Darauf folgten insgesamt 16 Unterrichtseinheiten in Onlinemodulen, deren Themen unter
anderen Vereinsmanagement, Trainingslehre und Planung waren, welche insgesamt an Fünf
Tagen innerhalb drei Wochen verteilt wurden.
Die Ausbildung endete am 21.April wieder mit vier Präsenztagen, in denen die Bandbreite des
Bogensports vermittelt wurde. Es wurde unter anderem Feld- und Blankbogenschießen sowie
das immer beliebter werdende 3D Schießen in das Lehrgangsprogramm aufgenommen. Stärker
als bislang wurde auch auf Traditionelle Bögen, wie den Langbogen eingegangen und durch
externe Referenten erklärt und auf Besonderheiten hingewiesen.
Die Bandbreite des Bogensports spiegelte sich in den Teilnehmern des Trainerlehrgangs wider.
Am Samstagabend konnten alle 20 Teilnehmer ihr Zertifikat nach der bestandenen Prüfung
entgegennehmen. In der abschließenden Gesprächsrunde wurde deutlich, dass die neue Form
der Trainerausbildung großen Anklang fand. Der Wunsch den eingeschlagenen Weg fortzusetzen
war einstimmig.
Wir gratulieren allen Teilnehmern und wünschen gutes Gelingen beim Umsetzen des gelernten.
Quelle: Chistoph Kraft/Rudi Sparakowski

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner